Schwimmbad

Styropool-Baukastensystem

 

Ausgelassener Badespaß weit über die offizielle Badesaison hinaus ist möglich mit den flexiblen, dämmstarken Formelementen von STYROPOOL.

 

Das Prinzip des „Styropool-Schwimmbad-Bausystems“ von D&W ist denkbar einfach: Auf einer betonierten Bodenplatte werden die harten „Styropool-Isolierschalsteine“ im Verbund aufgebaut, mit Baustahl armiert und mit Beton aufgefüllt. Durch die doppelte PS30-Isolierung mit einem k-Wert <0,29 ist nicht nur für warme Beckenwände gesorgt, vielmehr lässt sich dadurch die Badesaison bei stets angenehmen und warmen Wassertemperaturen deutlich verlängern. Die Abdichtung erfolgt mittels einer vorkonfektionierten Innenhülle oder durch das Ausschweißen mit einer 1,5 mm starken Gewebefolie.

 

Mehr Infos unter www.duw-pool.de